Wir und Bier

Branta bezeichnet die Gattung der Meergänse. Wie die Ringelgänse (Branta bernicla) und Weißwangengänse (Branta leucopsis), die jedes Jahr im Frühling und Herbst zu hunderttausenden Nordfrieslands Küsten besuchen. Hier rasten und futtern sie für ihren weiteren Flug in die Brut- und Überwinterungsgebiete.

Bei Branta brauen wir mit den Jahreszeiten, hauseigenen Hefen und lokalen Rohstoffen.

Alle unsere Biere erhalten eine natürliche Flaschengärung und reifen bis zu 3 Monaten bevor sie in den Handel kommen.

Wir brauen am Deich in Nordfriesland, füllen vor Ort ab und vertreiben direkt.

Wir teilen uns die Räumlichkeiten zusammen mit dem Ebbüller Brauhaus in Emmelsbüll-Horsbüll.

Unsere Biere

Um das volle Aroma komplett zu erhalten, sind alle unsere Biere unfiltriert und unpasteurisiert. Alle Biere erhalten eine Flaschengärung. Dafür werden sie ohne Kohlensäure mit etwas Zuckerzugabe abgefüllt. In der Flasche findet dann durch die noch vorhandene Hefe eine Nachgärung statt, welche das Bier aufkarbonisiert und reifen lässt. Jedes Bier enthält deshalb auch einen Bodensatz aus Hefe. Diese kann beim Einschenken in der Flasche bleiben, oder ihren Weg mit ins Glas finden. Je nach Geschmack.

Biere mit wilden Hefen reifen in der Flasche auch nach der Nachgärung weiter und verändern ihr Aroma zunehmend.

Alle Biere sollten idealerweise kühl und lichtgeschützt aufbewahrt werden.

Unsere Hopfigen Biere werden am besten frisch getrunken, dann ist das Hopfenaroma am intensivsten.

Unsere Hefen

Wir streben nach harmonischen und außergewöhnlichen Aromen und brauen mit eigenen Haushefen, die unseren Bieren ihre eigenen Charakter verleihen

Unsere Hopfen, Früchte und Gewürze

Wir würzen und aromatisieren unser Bier ausschließlich mit natürlichen Zutaten. Meistens mit Hopfen. Gerne aber auch mit Früchten, Kräutern und Gewürzen.